Neue Mittelschule Steinergasse
Steinergasse 25 | A-1230 Wien
Telefon: 01/869 22 33 | Fax: 01/869 22 33/210
Email: info@mittelschulesteinergasse.at

Lehrausgänge/Exkursionen

Besichtigung von Mauthausen am 28.9.2017

Die Klasse 4C ist nach Mauthausen gefahren. Mauthausen befindet sich in Oberösterreich, die fahrt dauerte ca. 2 Stunden.
Dort wurde die Klasse in 2 Gruppen geteilt und wurden durchgeführt.
Hinter dem Tor befanden sich Baracken, die uns zu einem Grab begleiteten.
Wie die Menschen damals ausahen: zerrissene und schmutzige Klamotten.
Wir haben die Gedenkstafeln der Toten besichtigt und die Gedenkstafeln befinden sich an den Orten wo sie starben. Die Namen der Toten
stehen auf einem schwarzen Tisch mit einer weißen Schrift und darüber ist eine Glasscheibe gelegt.

Skitag 2018

Am Do,1.2.2018 fuhren ca. 40 Schülerinnen und Schüler zum gemeinsamen Skifahren und Snowboarden nach Mönichkrichen. Durch die Grippewelle gab es einige Ausfälle, aber ein nächster Skitag kommt bestimmt!

Nestle Lauf 2017

Im September nahmen wieder mehrere laufbegeisterte Klassen am Nestle Lauf teil.

Die 3C besucht den Bundeskanzler Kern

Im Rahmen einer Wienwoche stattete die 3c dem Bundeskanzler Kern einen Besuch ab.

Ein Ausflug zur VOEST Alpine Linz der 4a

Am Freitag den 28.4.2017 sind wir zur VOEST Alpine nach Linz gefahren. Mit dem Reisezug  RJ 262 haben wir ca 1 1/4  Stunden gebraucht. Dort angekommen, sind wir dann vom Hauptbahnhof bis zum Betriebsgelände 41 gefahren. Wir mussten zu Fuß bis zur Stahlwelt gehen. Als die Führung startete, bekamen wir von der Dame Geräte mit Kopfhörern , um sie besser und überall zu verstehen. Sie erzählte uns die Geschichte der VOEST und wie es dort war zur Zeit des 2.Weltkrieges. Die Betriebsführerin erzählte uns etwas über die Metallkugeln, die von der Decke hingen, und sagte, dass es 80 wären und dass es wegen dem Spiegel auf der Decke so ausschaut, als wären es viel mehr. Anschließend fuhren wir mit einem Bus zum Hochofen, weil das Gelände so groß ist. Sie hat uns erzählt, dass Koks zum Brennen hineinkommt. Wir sahen dann fast hautnah, wie ein Abstich gemacht wurde. Dieser Ausflug hat uns allen sehr gut gefallen.

Lehrausgang Himmelswiese 2A/B

Heute fuhren wir, die 2B, in den Maurer Wald und gingen zur Himmelswiese. Als wir da waren, kam die Betreuerin auch schon. Sie zeigte uns zuerst alle Pflanzen und Sträucher im Wald. Folgende Pflanzen erklärte sie uns: Bärlauch, Schnittlauch, Brennnessel, Scharbockskraut, Dirndlstrauch, Kuhschelle, Leberblümchen und den Aronstab. Als die Betreuerin mit dem Erklären und Zeigen von Blumen, Pflanzen und Sträucher fertig war, gingen wir zu einem angenehmen Platz am Hügel. Dort machten wir eine Trink-und Esspause. Nach der Pause schnippelten wir den Bärlauch, den Schnittlauch, das Scharbockskraut und die Brennnesseln in kleine Teile. Zwei andere Kinder rührten die Butter und den Topfen zusammen und fügten anschließend die geschnittenen Kräuter dazu. Als die Betreuerin sagte, dass schon genug vermengt war, durften wir den Aufstrich auf Brot schmieren. Nach dem Essen gab uns die Biologin Becherlupen, um Insekten einzufangen. Wir gingen in den Wald und fanden dort große Spinnen und kleine Insekten. Danach setzten wir uns in einem großen Kreis zusammen. Alle gefangenen Tiere gaben wir der Betreuerin, leere Becher gaben wir ihr wieder zurück. Im Kreis besprachen wir, welche Insekten wir gefangen hatten. Darunter waren beispielsweise der Mistkäfer, die Wolfspinne, Ameisen und viele andere, die wir unter der Lupe gut betrachten konnten. Als wir mit dem Ansehen der Spinnen und Insekten fertig waren, spielten wir noch ein Abschiedsspiel, das sehr lustig war. Gabriel, 2B

Sport und Bewegung der 3C

Viel Spaß bereitete uns das Eislaufen am Heumarkt und beim Rathaus.
Bei Ball- und Laufspielen ist der Einsatz großartig.

Lehrlingsführung der Firma Spar (SJ: 2016/17)

Am Mittwoch, den 1. Februar 2017, veranstaltete die Firma Spar einen Informationstag für eventuell zukünftige Lehrlinge. Die Schülerinnen und Schüler der 4B nahmen am diesem Event teil und durften einen genaueren Einblick in die Arbeitswelt erhalten. Sie wurden über die unterschiedlichsten Lehrberufe, die bei der Firma Spar erlernt werden können, informiert und durften vieles selbst ausprobieren. Das Kosten diverser Produkte, das Belegen von Backwaren in der Feinkostabteilung und das Arbeiten an der Kassa waren für die Schülerinnen und Schüler die Highlights der Lehrlingsführung. Die vielen Fragen der Kinder wurden von den Lehrlingen umfangreich beantwortet.

Rätselreise M1

Wir -die M1 Klasse aus der Ziedlergasse- sind am 13.Dezember 2016 mit der Schnellbahn bis zum Hauptbahnhof gefahren. Mit der U1 fuhren wir bis zum Stephansplatz. Wir sind in den 
Stephansdom gegangen. Dort waren viele Leute. Im Südturm bekamen wir einen Drehwurm. Weiter ging es über den Graben bis zur Hofburg. Vom Heldenplatz sind wir zum Kunst-und 
Naturhistorischen Museum spaziert. Vor dem Parlament haben wir Fotos gemacht. Leider sind wir nicht in das Rathaus gegangen. Dafür durften wir uns in der Mensa der Universität Wien stärken.  

Auf dem Heimweg fuhren wir mit der Straßenbahn bis zum Schwedenplatz, stiegen in die U4 und kamen rechtzeitig zum Mittagessen zuhause an. Dieser Ausflug wird uns noch lange in 
Erinnerung bleiben. 

(SchülerInnen und LehrerInnen aus der Ziedlergasse Flüchtlingsheim)